Bremer Landesgrenze mit OpenStreetMap-Daten und QGIS erzeugen

Bevor mir die Android-Anwendung „Nette Toilette Navigator“ für den Apps4Bremen-Wettbewerb in den Sinn kam, habe ich mit einer Webanwendung auf Kartenbasis spekuliert. Dazu passend hat Bremen auch Kartenmaterial in Form eines WMS-Dienstes zur Verfügung gestellt. Die interaktive Karte hätte per OpenLayers verschiedene Daten auf den Layern des WMS-Dienstes oder einer  OpenStreetMap-Karte angezeigt. Dabei sollte die Bremer Landesgrenze grafisch hervorgehoben werden. Leider konnte ich die Daten der Landesgrenze nicht so einfach finden, wobei sie natürlich bei OpenStreetMap auf irgendeine Art verfügbar sind.

Für meine bisherigen Karten mit OpenLayers und OpenStreetMap war es nie notwendig, Daten (wie die Landesgrenze) zuvor per GIS (Geographisches Informationssystem) aufzubereiten. Beim RHOK-Berlin hat mir allerdings ein Team-Kollege das Programm QGIS kurz gezeigt, sodass ich wusste, mit dem Programm müsste ich das eigentlich schaffen. In diesem Blog-Artikel beschreibe ich, wie man OpenStreetMap-Daten mit QGIS aufbereitet und das Ergebnis in die Karte der eigenen Webseite integriert:

Interaktive OpenStreetMap-Karte mit hervorgehobener Bundeslandgrenze

Weiterlesen

Advertisements